Kreatives Gestalten in der Corona-Zeit - Michaelschule

04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
Direkt zum Seiteninhalt

Kreatives Gestalten in der Corona-Zeit

Die MSP > Aus dem Unterricht
Kreativität gegen "Corona-Blues"
Jg5-9, 2020-2021
30. April 2021, M. Markus
Auch in Zeiten von Corona können tolle "Kunstwerke" entstehen. Ob im Fernunterricht oder in den wenigen Präsenzzeiten der letzten Monate, die Schüler*innen haben Lust, sich kreativ zu beschäftigen. Das ist toll und gerade in dieser schweren Zeit eine kraftgebende Abwechslung. Hier werden nun einige der Schülerwerke aus verschiedenen Jahrgängen zu unterschiedlichen Themen gezeigt.
Klasse 5a,c und g - Fotografieren
Die Klassen 5a, 5c und die 5g haben fleißig fotografiert.
Sie bekamen den Auftrag auf ihrem nächsten Spaziergang ein Foto von dem ersten Frühblüher zu machen, den sie entdecken konnten. Winterlinge, Schneeglöckchen oder vielleicht einen anderen Frühlingsboten?
Klasse 5d - Collage
„Völlig durchgeknallt“ sind die Personen, die hier bei Collagen entstanden sind. Die Fünftklässler durften aus Zeitschriften oder Werbeprospekten alles zusammensetzen, was schräg oder lustig wirkt.
Hoffentlich können diese verrückten Figuren bald den Klassenraum schmücken!
Klasse 5d - Kriechtiere
In zwei aufeinander folgenden Wochen hat sich die 5d in Naturkunde und Kreativem Gestalten mit Reptilien beschäftigt. Im Naturkundeunterricht ging es um Lebensweise und Lebensräume, im Kreativen Gestalten sind diese Bilder entstanden. Die Reptilien wurden in einem ersten Schritt als gemusterte Schwarz-Weiß-Zeichnung angefertigt, in der Folgewoche haben die Schüler*innen ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und ihrem Tier eine Umgebung, ein „Zuhause“, gemalt.
Klasse 5d - Unterwasserbilder
„Tiere in ihren Lebensräumen“ lautet das Thema, mit dem sich die Klasse 5d im Fach Naturkunde im Homeschooling beschäftigt hat. Sie haben Fische und andere Wirbeltiere kennengelernt und Eindrücke über das Leben in und an einem Baggersee gesammelt. Im Fach Kreatives Gestalten konnten sie ihre Erkenntnisse dann malerisch umsetzen.
Klasse 7g - Tiere zeichnen
Die Klasse 7g bekam die Aufgabe, ein Tier zeichnerisch darzustellen.
Es durften Bleistifte, Buntstifte oder auch der Kugelschreiber verwendet werden.
Die Ergebnisse können sich sehen lassen!
WPK 8 - Surrealismus
René Magritte hat in seinem berühmten Bild „Der Sohn des Mannes“ einen Mann mit Hut im Anzug gemalt, vor dessen Gesicht ein Apfel zu sehen ist. Etwas normalerweise Sichtbares ist verborgen - das geht momentan allen so, wenn wir auch keinen Apfel sondern eine FFP2-Maske vor Mund und Nase haben…
Die Achtklässler des Wahlpflichtkurses „Surrealismus“ im Fach Kreatives Gestalten haben ebenfalls Sichtbares verdeckt und dafür verschiedene Nahrungsmittel oder Obstsorten genutzt.
WPK 9 - Fotografieren
Der WPK "Fotografie" hat im Homeschooling zum Thema Architektur und Tiere Kunstwerke erstellt.
WPK 6/7 - Gestalten mit Ton
Der WPK Gestalten mit Ton Klasse 6 und 7, erfindet gerade "Das Menü der Zukunft"
Die Gruppen wurden mit spannenden Hintergrundinformationen gefüttert.😊
- Kochen und Kunst Koch-Kunst
- Veränderte Lebensgewohnheiten veränderte Ernährungsgewohnheiten
- Gründe für veränderte Ernährungsgewohnheiten
- und als Kontrast zu Fertiggerichten "Das klassische französische Menü".

Es sind sehr interessante Skizzen entstanden und es wurden sogar schon Werbeplakate gestaltet.
Sobald alle wieder in die Michaelschule dürfen, beginnt die "heiße Phase" der Umsetzung, des Menüs in Tonerde.
Zurück zum Seiteninhalt