News 2019 II - Michaelschule

04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
04961-660800
sekretariat@michaelschule.eu
Direkt zum Seiteninhalt

News 2019 II

Schulleben
"ECHT KRASS!" - Ausstellung und Elternabend
5. Juli 2019, I. Hanneken/ Th. Springub
Vom 20.-30. August wird ein interaktiver Präventionsrundgang mit dem Titel "ECHT KRASS!" im Forum der Michaelschule aufgebaut sein. Die Ausstellung bietet Schüler*innen die Möglichkeit, sich mit dem Thema sexuelle Grenzverletzungen auseinanderzusetzen. Sie beinhaltet die Themenfelder "Sex sells" (sexistische Werbung und Pornografie), "Trial&Error" (eigene Bedürfnisse und die des Partners/ der Partnerin), "Stop&Go" (Kommunikation in Teenagerbeziehungen), "Love&Hate" (Gruppendruck und emotionale Abhängigkeiten) und "Law&Order" (Gesetzeslage und Hilfe bei sexuellen Grenzverletzungen). Die Jugendlichen sollen sensibilisiert und in ihrer sozialen Kompetenz gestärkt werden. Außerdem sollen ihnen Handlungsalternativen und Auswege aus der sexualisierten Gewalt vermittelt werden.
Am Dienstag, den 20.08.2019, findet um 19 Uhr dazu ein Elterninformationsabend statt mit der Möglichkeit, die Ausstellung selbst zu besuchen.
Energie macht Schule
5. Juli 2019, C. Voskuhl
„Entdecke dein Technik-Herz“ - Im Juni 2020 besucht das EWE Schulmobil die Michaelschule, um mit Schüler*innen des 9 Jahrgang an Projekten im Bereich Naturwissenschaft und Technik zu arbeiten. Der Truck fährt direkt bei der Schule vor und ist mit mobilen Werkstätten inklusive Messkoffern, Medien und umfangreichen Anschauungsunterlagen ausgestattet.
Pro Vormittag durchläuft eine Klasse das Programm. Zum Start begrüßt das EWE-Team die Klasse im Schulmobil und stellt das Projekt vor. Nach dem ersten Kennenlernen geht es dann ans Tüfteln.
Das Highlight ist die Arbeit mit den mobilen Werkstätten. Sie werden in den Werkstätten der Schule aufgebaut. Dort löten, bohren und schrauben die Schüler an ihren Energiemodellen.
Folgende Schwerpunktthemen können bearbeitet werden
• Regenerative Energien: Wind / Solar
• Energiewandlung
• Energie sparen
• CO2-Reduzierung
In enger Kooperation mit dem außerschulischen Lernort „Bildung für Technik und Natur“ in Wilhelmshaven ist dieses Lernkonzept erarbeitet worden, das diese Arbeitsweise fördert und Lerninhalte nachhaltig verfestigt. Ziel ist es, das  Bildungsangebot für junge Menschen in der Region zu stärken. Dazu gehört es auch, die individuellen Interessen und Talente der Schüler zu fördern und ihnen entsprechende berufliche Perspektiven aufzuzeigen.
Zurück zum Seiteninhalt