Monatsrätsel

Lösung des Oktober-Rätsels


Du kennst seinen Namen


Blitzableiter

An einem Spätsommertag des Jahres 1752 steht ein Mann mit seinem Sohn auf einer Wiese bei Philadelphia (USA) und lässt einen seidenbespannten Drachen bis dicht unter einer Gewitterwolke steigen. Am Ende der Drachenschnur hängt ein eiserner Schlüssel, aus dem der Mann richtige Funken ziehen kann. Er weiß um die Gefahr, in der er schwebt, aber er ist Wissenschaftler und will die Luftelektrizität erforschen. Heute gilt er als der Erfinder des Bltzableiters.

Wie heißt der Wissenschaftler?

Die Lösung lautet: Benjamin Franklin
Die Gewinner des Rätsels sind: Sophie Czarnetzki (9e) und Marek Kruse (5a). Herzlichen Glückwunsch! Die Kinokarten gibt es bei Herrn Willeke.


Eine Seite zurück