Auf dem Weg zum Medienchecker

     
Medienchecker



SMSChat und die Mitgliedschaft in sozialen Netzwerken sind wichtige Aktivitäten in der schönen neuen Kommunikationswelt, die für die Heranwachsenden hochattraktiv ist und ihnen vielfältige Formen des Umgangs mit ihren Freunden bietet. Sie verabreden sich, tauschen sich aus und teilen ihre Erlebnisse über Text-, Bild- und Videonachrichten.

Doch diese Möglichkeiten bergen auch Risiken: Neben der Konfrontation mit nicht altersgerechten Inhalten kann sich beim sogenannten Cybermobbing ein Ausgrenzen auf dem Schulhof im digitalen Raum fortsetzen. Außerdem können die Schülerinnen und Schüler leichtfertig persönliche Daten preisgeben oder in Kostenfallen tappen.
Deshalb soll in dem Kurs mit den Schülerinnen und Schülern über die Kosten der Handynutzung gesprochen werden, über die notwendigenSicherheitseinstellungen und über gesetzliche Bestimmungen (Recht am eigenen Bild, Besitz und Weitergabe von Gewalt- und Pornovideos usw.).

Eine Einheit wird sich speziell mit dem Thema „facebook“ beschäftigen:
  • Wie richte ich einen Account ein?
  • Welche Sicherheitseinstellungen sind zu beachten?
  • Wie schütze ich meine Daten? usw.
Leitung:

Herr Uchtmann
SP!EL Die AG ist ein Angebot im Rahmen des Projektes "Sozialräumliche Prävention im Emsland" (kurz: SP!EL) in Kooperation mit dem Kolping Bildungswerk DV Osnabrück e.V.  


Eine Seite zurück