Upcycling in der Küche


Upcycling in der KücheFoto: C. Vogler

In den Wahlpflichtkursen "Gesunde Ernährung" der Klassen 7 und 8 machen wir uns auch immer Gedanken darüber, wie wir umweltfreundlich kochen können und Lebensmittel nicht verschwendet werden.

Wir möchten die Weihnachtskekse jetzt im Januar nicht wegwerfen. Stattdessen haben wir also aus den Spekulatius einen Brotaufstrich und Pralinen hergestellt. Die Pralinen wurden mit geschmolzenen Schoko-Weihnachtsmännern überzogen.
Andere Weihnachtskekse wurden in kleine Stücke gebrochen und mit übriggebliebenen Weihnachtsmännern, Quarkcreme, Pudding und Kirschgrütze zu leckerem Trifle, einem Nachtisch, geschichtet. Das sieht nicht nur gut aus, sondern schmeckt auch richtig lecker.

So macht Upcycling Spaß und bei uns landen keine Keksreste mehr im Müll!

 Upcycling in der Küche

Eine Seite zurück