Neues vom Projekt "Umweltschule in Europa"


Neues vom Projekt "Umweltschule in Europa"Fotos: Obs Michaelschule Papenburg (Klasse 6d)
  1. Neue Trinkflaschen

Unsere 5. und 6. Klassen erhielten Trinkflaschen von einem Unternehmen aus der kunststoffverarbeitenden Industrie. Ziel dieser Aktion soll sein, den Müll auf dem Schulhof zu reduzieren. Wir danken dem Unternehmen für diese tolle, großzügige Unterstützung!

  1. Klimaschutzmanagerin zu Gast in der Michaelschule

Kathrin Klaffke, Klimaschutzmanagerin, referierte in der Personalkonferenz zum Thema "Klimaschutz in den Schulen" und gab praktische Tipps zum Energiesparen im Schulalltag, z.B. Bildung von Energieteams, Energiedienste in der Klasse, Anschaffung von Messgeräten zur Erfassung des Energieverbrauchs, etc.

  1. Überprüfung der Mülleimer in den Klassenräumen und im Gebäude

Die Mitglieder des Umweltausschusses gingen durch alle Klassen, durch das Schulgebäude, kontrollierten die Vollständigkeit der Mülleimerbeschriftungen und ergänzten fehlende Schilder.

 Neues vom Projekt "Umweltschule in Europa"
Neues vom Projekt "Umweltschule in Europa"

Eine Seite zurück