Mobilitätstag im Jahrgang 7


MobilitätstagFotos: Obs Michaelschule Papenburg (Klasse 6d)

Im Rahmen des Projektes "Umweltschule in Europa" fand an der Michaelschule ein Mobilitätstag für die Klassen 7 statt. Unterstützt wurden die Lehrerinnen und Lehrer durch Mitarbeiter der Schule (T. Hermes, M. Rieken, J. Meyer), durch die Papenburger Polizei (G. Müßing), die Verkehrswacht (G. Elberg, J. Klasen) und die Papenburger Feuerwehr (H. Mammes, D. Schepers).

8 Stationen hatten die Kinder zu durchlaufen:

1. Theorie:
    a) Gefahrenpunkte auf dem Schulweg
    b) Das verkehrssichere Fahrrad
    c) Die Straßenverkehrsordnung

2. Fahrradparcours (Geschicklichkeit, Koordination)

3. Reaktionstest

4. Sehtest

5. Toter Winkel

6. Fahrradkontrolle

7. Unterrichtsgang:
    Gefahren auf dem Schulweg zur Michaelschule

8. Verkehrsgerechtes Fahren

Sich sicher auf einem funktionstüchtigen Fahrrad bewegen, dem Straßenverkehr aufmerksam folgen und klimafreundlich zur Schule fahren - das waren die Ziele dieses Mobilitätstages. Die Schülerinnen und Schüler haben viel gelernt und dabei auch viel Spaß gehabt.

 MobilitätstagMobilitätstagMobilitätstagMobilitätstag
Mobilitätstag
Mobilitätstag
Mobilitätstag
Mobilitätstag
Mobilitätstag
Mobilitätstag

Eine Seite zurück