Wasser/ Müll - 6. & 7. Klassen beim Projektunterricht im RUZ

IMG 7760Fotos: Michaelschule Papenburg

Projekttag „Müll“
Im Rahmen der Umwelterziehung verbrachten die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 einige Unterrichtsstunden im benachbarten RUZ. Dort lernten sie auf spielerische Weise Erstaunliches zum Thema „Müll“ - wie zum Beispiel: Ist eine Verpackung „hop oder top“? – Welchen ökologischen Fußabdruck hinterlasse ich? – Welche Gefahren bringen Einweg-Plastikprodukte mit sich.
Außerdem lernten sie die Methode des „Upcyclings“ kennen, indem sie aus „Müll“ brauchbare Alltagsgegenstände anfertigten. 
Anschließend wurden die Erkenntnisse im Politikunterricht  aufgegriffen und vertieft.
(Bericht: Frau Sürken)

Projekttag "Wasser"
Die 6. Klassen unserer Schule besuchten in der letzten Woche den außerschulischen Lernort RUZ. Dort widmeten sich unsere Schülerinnen und Schüler dem Thema "Wasser".
Nach einer kurzen Einführung in die Thematik wurden die KLassen schnell selbst aktiv. Es wurden Wasserproben aus den umliegenden Gewässern entnommen und unter dem Mikroskop untersucht. Dabei fanden die Schülerinnen und Schüler eine Vielzahl von Lebewesen, die mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen  sind und Aussagen über die Wasserqualität zulassen. Des Weiteren lernten die Kinder, warum es wichtig ist, mit der Ressource Wasser verantwortungsvoll umzugehen. In der anschließenden Projektarbeit in der Schule beschäftigen sich die Klassen auch noch mit der Verschmutzung der Weltmeere durch Plastikmüll und die dadurch entstehenden Folgen für Mensch, Tier und Klima. 
(Bericht: Herr Alsmeier)

 RUZ 6b Thema Wasser

                                 IMG 7739

Eine Seite zurück