"Fair Trade" - Projekttag Klasse 8

IMG 20180205 WA0001



"Fair Trade" - Projekttag Klasse 8

Zum Abschluss der Unterrichtseinheit  "Tropischer Regenwald" führten unsere 8. Klassen in Zusammenarbeit mit dem RUZ einen Projekttag zum Thema  "Fair Trade" durch.

Zunächst lernten die Schüler den Weg der Plantagenprodukte Kakao und Bananen vom Anbau über die Ernte, Weiterverarbeitung, Transport, Lagerung bis zum Verkauf kennen. Sie erfuhren, dass die Plantagenarbeiter nur 5 - 6 Prozent des Preises als Lohn erhalten , und dass Kakao und Bananen bis zu 10000km zurücklegen, bis sie vom Tropischen Regenwald bei uns in den Supermärkten zum Verkauf angeboten werden. Langer Transport (hoher CO2-Ausstoß) und Herstellungsverfahren (Einsatz von Pflanzenschutzmitteln und chemischen Düngemitteln und Pestiziden) zerstören die Regenwälder, belasten die Umwelt und wirken sich schließlich negativ auf das Weltklima aus. 

Im RUZ lernten unsere Schüler, dass "Fair Trade" gerechtes Handeln, gerechte Löhne, nachhaltiger und ökologisch angepasster Landbau bedeutet und somit für den Erhalt des Regenwaldes und für ein gutes Klima verantwortlich ist. Auch praktisch konnten unsere Schüler tätig werden. Im RUZ backten sie  Kekse, Schokocrossies und Schokoriegel mit Kakao aus dem fairen Handel. Somit war dies ein interessanter, abwechslungsreicher Projekttag im RUZ und in der Schule, auch dank der engagierten Mitarbeit der RUZ - Mitarbeiter.

Margret Korte
-FBL GSW-

IMG 20180204 WA0002


IMG 20180204 WA0006

IMG 20180204 WA0003


IMG 20180204 WA0004


Eine Seite zurück