Michaelschüler erkunden die Beruflichen Gymnasien

37 Schüler/Innen der beiden Qualiklassen 10g und 10h wechselten für eine Woche die Schulbank und lernten vom 31.10. bis zum 04.11. die Beruflichen Gymnasien und den Schulalltag der Oberstufenschüler kennen.

Das Projekt „MiGy" (Michaelschule-Gymnasium), das sich aus der Arbeitsgruppe mit Lehrern der Beruflichen Gymnasien und der Michaelschule ergeben hat, soll den Schülern, die ein berufliches Gymnasium besuchen möchten, den Einstieg in die Oberstufe erleichtern.

Unsere Schüler konnten sich im Vorfeld für einen Schwerpunkt (Wirtschaft, Technik, Gesundheit und Soziales) der Beruflichen Gymnasien entscheiden. In diesem Schwerpunkt wurde von den Schülern selbstständig ein Miniprojekt erarbeitet, dass am Ende der Projektwoche präsentiert wurde.

Neben diesem Mini-Projekt lernten die Schüler die jeweiligen P1-Fächer der einzelnen Fachrichtungen kennen, hospitierten im Unterricht der 11. Klassen und hatten im Rahmen einer Fragestunde die Möglichkeit, Schüler der 13. Klasse zu interviewen.

Das Projekt wurde von allen Seiten positiv bewertet und wird im nächsten Jahr wieder für eine Schülergruppe der 10. Klassen der Michaelschule stattfinden.
Michaelschüler erkunden die Beruflichen Gymnasien
Präsentation der Projekte

Michaelschüler erkunden die Beruflichen Gymnasien
Berufliches Gymnasium der BBS Papenburg
Viele Infos zu den Beruflichen Gymnasien

- Wirtschaft
- Gesundheit und Soziales
- Technik

auf der Website der BBS Papenburg.
Fotos: Oberschule Michaelschule Papenburg

Eine Seite zurück