Besuch in der Moschee

 2016 - Moscheebesuch der 7d
Herr Atalay (Türkischen Gemeinde), Herr Türkyilmaz (Imam), Frau Albayrak und Schüler/Innen der 7d

In der vorletzten Woche habe ich mit meiner Reli-Klasse 7d das islamische Gebetshaus am Mittelkanal besucht. Dabei wurden wir von Johannes Hartkens begleitet.

Wir wurden sehr freundlich von einem Vorstandsmitglied der Türkischen Gemeinde Papenburgs, Herrn Atalay, begrüßt. Er stellte uns auch den zuständigen Imam, Herrn Türkyilmaz, vor und übersetzte alles, was dieser uns über die gebotene Reinigung und die Inhalte der "Fünf Säulen" -Glaubensbekenntnis, Gebet, Fasten, Almosen und Pilgerfahrt - vermittelte.

Frau Albayrak, die Mutter unserer Schülerinnen Dery (Kl.9g) und Hilal (Kl. 7d), die diesen Besuch organisiert hat, verabschiedete uns mit einer süßen Stärkung.


Welt des Glaubens
Warum ziehen Muslime in der Moschee die Schuhe aus, Christen in der Kirche aber nicht? Erwarten Hindus, Juden und Buddhisten ein Leben nach dem Tod?
Auf dieser Seite erfährst du mehr über die Welt des Glaubens ...

2016 - Moscheebesuch der 7d
Die Klasse 7d mit dem Imam Herrn Türkyilmaz und ihrer Religionslehrerin Frau Sürken
Fotos: Oberschule Michaelschule Papenburg

Eine Seite zurück