AUSSERGEWÖHNLICH

aussergewoehnlich03Eine außergewöhnliche Fotoausstellung mit großformatigen Porträts von Menschen mit Down-Syndrom (Trisomie 21) ist bis zum 6. März in unserer Obenender Michaelskirche zu sehen. Die 21 Bilder zeigen lebensbejahende, frohe Menschen im Alter von ein bis 57 Jahre.

Die Elterngruppe „Elterntreff Kinder mit Down-Syndrom“, die sich einmal im Monat im Meppener St.-Vitus-Werkes trifft, initiierte diese Ausstellung. Sie möchte damit zeigen, dass das Leben und der Alltag mit „Trisomie 21“ weder für die Kinder noch für die Eltern eine Belastung darstellt.

 

 

aussergewoehnlich02


Geleitwort zur Ausstellung von
Bischof Dr. Franz-Josef Bode

„Jeder ist von unserem Schöpfer gewollt und geliebt.
Diese Botschaft ist Grund einer großen Hoffnung,
die unseren Glauben mit trägt.

Allerdings sehen wir uns auch mit
Wunschvorstellungen konfrontiert vom
perfekten und gesunden Menschen
in einer leidfreien Gesellschaft.

Gegen diesen unrealistischen und
letztlich gefährlichen Traum setzen wir
die Hoffnungsbotschaft Jesu Christi,
der gerade auf der Seite der
Schwachen und Leidenden steht.“

Fotos/Bearbeitung:    
Flyer Ausstellung "Außergewöhnlich" / H.-H. Sellere    

 

Rahmenprogramm zur Fotoausstellung „Außergewöhnlich“

  • 19.02., 17 Uhr und 20.02., 10 Uhr, Gottesdienst
    mit der Elterninitiative "Down Syndrom"
    Ort: Michaelskirche

  • 02.03 , 10:00 Uhr, Gespräch mit Eltern von behinderten Kindern
    Ort: Michaelschule

  • 04.03 , 10:00 Uhr, Besuch des ehemaligen Rollstuhl-Nationalspielers Jens Schürmann
    Ort: Sporthalle Michaelschule

  • 07.03 , 17:00 Uhr, Eröffnung der Ausstellung "Außergewöhnlich"
    Ort: Geschäftsstelle der Sparkasse Emsland

  • 07.03 - 11.03, 08:30, "Ich bin dann mal da"
    Ein Besuch in der Tagesbildungsstätte und in den CAritaswerkstätten nördliches Emsland GmbH

  • 07.03 - 11.03, 08:30 - 13:00 Uhr, Parcours der Sinne
    Anmeldung im Pfarrbüro St. Michael
    Ort: Garten der Sinne, St. Lukas-Heim

  • 08.03 , Filmclub
    Filme: Gattaca, Rainman, Verrückt nach Paris
    Ort: Michaelschule (10:00 Uhr) bzw. Don-Bosco-Heim (ab 20:00 Uhr)  

  • 09.03 , 10:00 Uhr, "Zauber des Klanges"
    Klangschalenmeditation für Schüler
    Ort: Michaelschule

    Veranstalter:
    - Seelsorge für Menschen mit Behinderungen, Bistum Osnabrück
    - Michaelschule Papenburg
    - Caritaswerkstätten nördliches Emsland GmbH
    - St. Lukas-Heim Papenburg
    - Katholische Kirchengemeinde St. Michael

Eine Seite zurück