Werder bewegt100% fitte Schule - 1. Platz für die Michaelschule 2010/11



100prozent-fitter-werder-partner-november2011-02
Klaus-Dieter Fischer, Günther Meyer, Ann-Kathrin Laufmann
Fotos: Oberschule Michaelschule Papenburg

Zum dritten Mal beteiligten wir uns an dem vom SV Werder Bremen, der AOK und KraftFoods ausgeschriebenen Wettbewerb 100% fitter Werder-Partner.  Nach Platz Zwei in 2007 und Platz Eins in 2009 haben wir diesmal wieder den ersten Platz erreicht.

Bildband zum WettbewerbIn dem Wettbewerb geht es um die besondere Bedeutung einer ausgewogenen Lebensweise durch Bewegung und richtige Ernährung. Günther Meyer, verantwortlich für den Fachbereich Sport, hat sich diese Ziele auf seine Fahne geschrieben. Eine Vielzahl von sportlichen und gesundheitsfördernden Aktionen hat er an unserer Schule initiiert bzw. begleitet. Alle Aktivitäten hat Herr Meyer anschließend in einem aufwändig gestalteten Bildband (siehe Bild rechts) dokumentiert. Auf unserer Website könnt ihr hier die Aktivitäten nachlesen.


Am Donnerstag war es nun endlich soweit: Herr Sellere und Herr Meyer fuhren zur Preisverleihung ins Weserstadion. Dem Anlass angemessen fand die Siegerehrung im VIP-Bereich (Platin-Loge) des Weserstadions statt. 50 Schulen, Sozialeinrichtungen und Ausbildungsbetriebe hofften auf einen der ersten drei Plätze.


100prozent-fitter-werder-partner-november2011-01Horst Sellere, Nationaltorwart Tim Wiese, Günther Meyer


Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer
begrüßte die Gäste und lobte das Engagement der Teilnehmer. Tim Wiese, der Nationaltorwart von Werder Bremen, hob noch einmal die Wichtigkeit einer gesunden Ernährung hervor:

"Gesunde Ernährung ist ein Thema von großer Bedeutung - das gilt für Profi-Fußballer genauso wie für Kinder. Ich selbst habe vor ein paar Jahren über 12 Kilo abgenommen und habe gemerkt, wie positiv sich eine ausgewogene Ernährung auf die Leistung auswirken kann", so der Keeper.

100prozentfitterwerderpartnerplaketteNach einer kleinen Filmvorführung mit ausgewählten Beiträgen der teilnehmenden Schulen nahmen Klaus-Dieter Fischer und Tim Wiese die Preisverleihung vor. Groß war die Freude bei Herrn Meyer und Herrn Sellere, als Tim Wiese den Sieger im Bereich ‚Weiterführende Schulen‘ nannte: Die Michaelschule Papenburg. Stolz nahm Herr Meyer die Siegerurkunde, eine Plakette und einen Gutschein in Höhe von 1.400 Euro entgegen.


Mit einem gemeinsamen Abendessen in der VIP-Loge ging der erfolgreiche Tag zu Ende.

 


Eine Seite zurück

Sportfreundliche Schule




sportfreundliche schule db 120
Sportfreundliche Schule



Werder bewegt - lebenslang

Werder bewegt ...





Mail an Herrn Meyer Mail an
Herrn Meyer